Dienstag, 17. Februar 2015

Die Füße der Madame...

... sind weiß. 


Nun ja,eigentlich hat sie nur einen Fuß und gewerkelt habe ich an ihm schon vor vielen Tagen. Aber da es der Alltagswahnsinn gerade nicht so gut mit uns meint, bleibt das Bloggen und Lesen bei Euch gerade meistens auf der Strecke. 




Genutzt habe ich die tolle Farbe von Jeanne d'Arc Living, die ich bei der lieben Claudia vom Atelier Kunterbunt bestellt habe.



Ganz liebevoll verpackt kam sie an. Ein bisschen wie Geburtstag. 

Und ich muss sagen,sie hält wirklich, was sie verspricht. Sie lässt sich super verarbeiten, riecht überhaupt nicht (ich habe mitten im Wohnzimmer gestrichen) und ist sehr ergiebig.

Deshalb ist noch reichlich im Topf,so dass das ein oder andere Teilchen noch eine Frischekur bekommt.

Für heute verschwinde ich schon wieder...


Aber ich lass Euch ein Blümchen da.

Habt es schön...

Julia 

Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    sehr schick, deine Madame.
    Ist das auch eine Kreidefarbe, die du da benutzt hast?
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, sehr schick die Madame!
    Lieben Gruß
    Birthe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julia,
    Ich wollte dir eben schon eine Vermisstenanmail schreiben ;-) dann seh ich den neuen Post... So sieht sie vieeel besser aus! Echt schick.
    Meine neue Maschine ist da und am Wochenende werd ich mal schauen, ob ich ne Lösung für die Befestigung finden kann!
    Liebe Grüße Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Julia,
    Madame sieht fantastisch aus mit dem neuen Beinkleid.
    Ein schöner Kontrast zu dem dunklen Rest.
    Hast Du vorher geschliffen oder einfach mit der Farbe drüber gemalt?
    Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,
    sehr schick, deine Madame.
    Ist das auch eine Kreidefarbe, die du da benutzt hast?
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Mit weißem Bein sieht Madame noch besser aus!
    Viel Spaß beim weiterpinseln und viele Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    sieht Klasse aus, deine Madame mit den weißen Beinen!! Ich drück dir die Daumen, dass die Zeiten "ruhiger" werden,
    ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Julia,
    habe dich gerade bei Holunderliebe entdeckt. Schön ist es bei dir, dein Blog gefällt mir gut. herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr da seid! Ich freue mich, wenn Ihr mir ein paar Zeilen schreibt...