Mittwoch, 13. August 2014

Weiß, weiß, weiß...

...sind (fast) alle meine Stühle...


Nach dem Möbelrücken war alles so schön hell. Da haben mich die naturfarbenen Stühle echt gestört. Also hab ich zu Pinsel und Farbe gegriffen und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden. Ich würde gern noch die Kanten etwas anschleifen, damit sie ein bißerl "shabby" aussehen, aber so richtig traue ich mich nicht.... Zwei Stühle warten noch auf Ihren Anstrich. So lang hab ich noch Zeit, um übers Schleifen nachzudenken...


Ein klitzekleines bisschen Deko wanderte bei Ac***n ins Körbchen...


Und alte Schlüssel habe ich bei meiner Ma gefunden und sofort mitgehen lassen! Machen sich doch in unserem Wohnzimmer auch viel besser als in den Tiefen einer Schublade.

Ein bisschen genäht habe ich noch...


Kleine Täschchen kann Frau immer gebrauchen....


Die unteren Puschen sind für meine Große zum Start ins neue Kindergartenjahr...

Und dann habe ich heute noch ein "verfrühtes" Geburtstagsgeschenk bekommen:


Der stand schon länger auf der Wunschliste, da ich recht wenig Arbeitsfläche in der Küche habe. Er lässt sich beliebig hin und her fahren und ist an der Seite noch ausziehbar. 

So... und bevor ich mich für heut verabschiede, möchte ich mich noch für all Eure lieben Worte zu meinem Kellerausflug bedanken. 

Macht es Euch schön...

Julia

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    ich finde, die Stühle in Weiß sehen wunderschön aus. Und das Schleifen, vielleicht einfach probieren. Was soll passieren? Hast ja noch Farbe ... :)
    Oder hast du schon ?
    Tja, der nächste A....n - Laden ist leider überhaupt nicht in der Nähe...zu schade!!
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Julia, bin gerade auf deinen blog gestoßen ... wie zuckersüß er doch ist! Die Täschchen für Kleinigkeiten, einfach supi und die Fraben perfekt, toll! Liebste Grüße und einen sonnigen Tag schickt dir Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julia,

    die Stühle sind toll geworden und nur Mut zum Abschleifen. Fange vielleicht mit einer Kante an, die man nicht so sieht und probiere es aus. Du könntest, wenn du möchtest, auch dunkleres Möbelwachs nehmen...vielleicht sagt es dir mehr zu.

    Hübsche Schlüssel. Zum Glück sind sie aus der Schublade von dir befreit wurden und haben einen lieben Platz bekommen.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia!
    Ich kann Dich echt verstehen! Wenn man erstmal angefangen hat, alles in weiss einzurichten, kann man nur schwer aufhören. Die Stühle hätten mich bestimmt auch gestört, doch nun ist es ein tolles Bild! Dein Wohnzimmer ist super gemütlich!!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,
    zuerst möchte ich mich bei Dir für die Werbung bedanken:-))) Das ist ja ganz lieb von Dir!!!
    Bei den Stühlen wäre ich auch etwas zögerlich... Dein Fußboden sieht sooo klasse und shabby aus, dass es vielleicht bei den Möbeln gar nicht mehr sein muss??? Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Spaß beim Streichen:-))
    deine Schuhe sehen auch wunderschön aus. Ich habe damals auch für mein Kind genäht, aber an Schuhe habe ich mich nicht rangetraut....
    sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia,
    ich habe Deinen zauberhaften Blog gerade erst gefunden. Die Puschen sind ja herzallerliebst.
    Weiße Stühle haben doch echt was, aber meine bleiben braun, sonst gibt es ärger mit dem GG.
    Ich komme Dich jetzt des öfteren besuchen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    Du warst ja richtig fleißig.Deine Stühle sehen klasse aus. Meine sind buchefarben, aber ich habe weiße Hussen drüber...grins.
    Und die Schuhe sehen so süß aus. Da wird der ganze Kindergarten staunen.
    Im nächsten Post zeige ich auch endlich deine Nettigkeiten....schau doch einfach mal rein.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr da seid! Ich freue mich, wenn Ihr mir ein paar Zeilen schreibt...