Samstag, 18. Juli 2015

Vom Chaos zur Küche und warum ich nun doch keine Spülinsel bekomme...

Ihr Lieben, lange war ich nicht hier...

Das Leben hat mich gerade voll im Griff. Da kommen die schönen Dinge immer viel zu kurz.

Sogar meinen ersten Blog Geburtstag habe ich verpennt. Ja gibts denn sowas?!? Deshalb eines vorweg:Unter allen Kommentarenzu diesem Post verlose ich eine kleine Überraschung an Euch. Was wird nicht verraten, sonst ist es ja keine Überraschung mehr.

So jetzt aber zum Thema... ich hatte sie Euch ja angedroht... Die Baustelle namens "Küche".



Wir haben Sie allerdings nicht ganz freiwillig in Angriff genommen, denn eigentlich war sie als Sommerurlaubsbaustelle und vor allem gaaaaaaaaaaanz anders geplant.

Aber da uns am Geburtstag der Großen auf einmal fröhlich das Abwasser im Garten entgegen lief (welches sich dummerweise zuvor seinen Weg durch die gerade fertig gewordenen Wände gesucht hatte),mussten wir umdenken. Und vor allem umplanen.


Oben seht ihr das freundliche Wasserloch im Garten...



Mein Traum von der Koch- und Spülinsel ist also dahin, denn Rettung für den alten Abfluss in der Mitte wäre nur mit viel Geld und noch mehr Dreck  (die fertigen Wände alle wieder aufschlagen ) drin gewesen.



Und da streikten nicht nur Bankkonto und Lieblingsmann, sondern auch meine Vernunft.
Es gibt nämlich einen weiteren Abfluss in der Küche,die ursprünglich mal der Schweinestall war...

wie passend... bei zwei kleinen Kindern und Hund sieht sie leider auch manchmal so aus.

Jetzt aber genug der Worte ... es folgen ein paar Bildchen...





Unter diesen Regalen soll noch ein kleiner Essplatz entstehen, denn da wo früher der Küchentisch stand, ist jetzt die Spüle. Ihr merkt schon: Es ist fast nichts an seinem Platz geblieben. 




Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu erledigen : Abschlussleisten und ein Stück Fußboden vor dem Herd . Der steht auf einem Sockel und zur Zeit luken da noch k**braune und kaputte Fliesen hervor.  Aber kommt Zeit kommt Fußboden...


Das Marmelade kochen mit den Zwergen hat trotzdem  schon Spaß gemacht...

So,jetzt drücke ich die Daumen  für meine kleine Geburtstags Verlosung und sag bis ganz bald...

Julia 



Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem ersten Bloggeburtstag und hoffe das noch viele weitere folgen. Eure Küche ist sehr schön geworden. Bestimmt kommt auch noch ein schöner Fußboden und der kleine Eßplatz. Alles der Reihe nach. ;-)
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia!
    Manchmal ist es eben so, da hat das "echte" Leben einfach Vorrang.
    Glückwunsch zum Bloggeburtstag.
    Deine Kücheneinblicke sehen doch schon toll aus und die letzten Kleinigkeiten schafft ihr auch noch.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Schön wieder was von dir zu lesen.
    Die Einblicke in deine Küche sind sehr schön und noch alles Liebe zu deinem Bloggeburtstag.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Jutta 😃

    AntwortenLöschen
  4. Schön wieder was von dir zu lesen.
    Die Einblicke in deine Küche sind sehr schön und noch alles Liebe zu deinem Bloggeburtstag.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Jutta 😃

    AntwortenLöschen
  5. Schön wieder was von dir zu lesen.
    Die Einblicke in deine Küche sind sehr schön und noch alles Liebe zu deinem Bloggeburtstag.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Jutta 😃

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia,

    das sieht wunderschön aus, auch ohne Kochinsel. Da muss man (Frau) einfach mal flexibel sein. Die Waage ist ja ein Traum. Ach so jetzt hätte ich es fast vergessen, herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag (meinen vergesse ich auch immer wieder ;-).
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    erstmal einen herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag! Wie schnell ein Jahr vergeht....
    Das ist natürlich schade, dass es nun doch keine Spülinsel gegeben hat, aber so sieht die Küche doch auch total schick aus. Manchmal muss man halt auch der Vernunft nachgeben....
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Julia,
    Glückwunsch zur neuen Küche.
    Das wird schon, dass Du Dich zurecht findest und alles noch genauso wird, wie Du es möchtest.
    Es sieht aber sehr schön aus.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. glückwunsch zum bloggergeburtstag!!
    vernunft ist manchmalganz gut...
    liebe grüsse nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass Ihr da seid! Ich freue mich, wenn Ihr mir ein paar Zeilen schreibt...